Das Unternehmen

Der Gründer dieses Betriebes, Dipl.Ing. Wolfgang Hicke, ist seit 1971 im Bauwesen tätig. Er erlernte verschiedene Bauberufe und absolvierte ein Studium im Bauwesen. Er arbeitete in Berlin und Potsdam in der Denkmalpflege bevor er nach Mecklenburg-Vorpommern zog. Dort übernahm er die Bauabteilung eines landwirtschaftlichen Großbetriebes. Aus der Bauabteilung des LPG (P) Schwichtenberg  privatisierte sich der Betrieb im Mai 1990. In dieser Zeit stand ein Büroraum im Verwaltungsgebäude des ehem. LPG Betriebes zur Verfügung. Nach dem politischen und gesellschaftlichen Umbruch im Jahre 1991 (Wende) hat er das Verwaltungsgebäude und das angrenzende Gelände erworben und teilweise umgebaut.  Es entstanden neue Büroräume und eine kleine Werkstatt. Die steigende Nachfrage sowie die Verbesserung zeitlicher Arbeitsschritte erforderte es weitere Produktionsstätten zu schaffen. Auf dem angrenzenden Gelände einer ehemaligen Kartoffelsotieranlage entstand im Jahre 1997 unsere heutige Zimmerei-Abbundhalle.
Noch 1997 wurde hier eine computergesteuerte Fertigungsanlage für die Holzbearbeitung errichtet. Es folgten verschiedene Umbauten an und im Gebäude wie z.b. unsere Lagerüberdachung für Maschinen, Fahrzeuge und Geräte und die Schaffung neuer Büroräume. Unser Betrieb gliedert sich die 3 Abteilungen: Zimmerei, Hoch-und Tiefbau sowie Schlüsselfertigbau. Seit 1991 erfolgte die Ausbildung von insgesamt 38 Lehrlingen in den Berufen  Maurer, Zimmerer, Tiefbauer und Bürokaufleute. Wir sind Mitglied im Baugewerbeverband Mecklenburg Vorpommern und in der Handwerksrolle im Maurer-und Zimmergewerk sowie im Straßenbau eingetragen. Seit 1995 arbeiten wir auch als Generalauftragnehmer.